Weiterbildung zum/r Pflegeberater/in und Schulung nach §45 SGB XI

Vielfältige und neue Tätigkeiten und Abrechnungsmöglichkeiten sowie eine positive Repräsentation des Betriebs durch eine kurze Qualifizierungsdauer.

Beschreibung:
Wenn Sie bereits als Pflegefachkraft aktiv sind und Interesse an weitere Herausforderungen haben, dann kann dieser Kurs für Sie die Möglichkeit dazu bieten. Als Pflegeberater/in können Sie nach §45 SGB XI Schulungen durchführen welche an Angehörige die einen Patienten pflegen (Pflegendeangehörige, Pflegeperson). Die Kurse können verschiedenste Themen behandeln wie z.B. Demenz oder Dekubitusprophylaxe. Somit wird Ihnen eine vielfältige Arbeit geboten. Ihre Beratung bei Angehörigen wird ebenfalls individuell auf die Gegebenheiten abgestimmt. Dadurch repräsentieren Sie, Ihre Einrichtung sowohl in häuslichen Schulungen als auch in Schulungen mit externen Kräften z.B. bei Gruppenschulungen. Dieser Kurs ist eine dreitägige Onlineschulung (auf Nachfrage ggf. Präsenzschulung möglich) und gibt Ihnen, mit vorherrschenden Erfahrungen, die Berechtigung zum/r Pflegeberater/in.

Kursinhalte:

  • Rahmenvereinbarungen von BARMER, TK, AOK Nordwest und IKK Classic
  • Geeignete Lern- und Lehrmittel sowie Methoden
  • Allgemeine rechtliche Grundlagen der Pflegeberatung nach §45 SGB XI, §37.3 SGB XI
  • Kommunikation, Präsentation, Moderation
  • Erfolgreiche Beratung und Schulung pflegender Angehöriger
  • Planung und Durchführung von Schulungen, Gruppenarbeiten

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Kranken- oder Kinderkrankenpfleger/Schwester, Gesundheitspfleger/in oder Altenpfleger/in, Pflegefachfrau/-mann
  • Zweijährige Berufserfahrung im Pflegerischen Bereich
  • Deutsche Sprachkenntnisse sollten schriftlich und mündlich vorhanden sein (B2)
  • Laptop o.ä. mit funktionsfähiger Webcam und Mikrofon, alternativ ein Headset
  • Ausreichende Internetverbindung zum recherchieren und Onlineunterricht

Kurskosten:

  • 349,- Euro

Zertifikat:
Abschlusszertifikat nach erfolgreicher Kursteilnahme.

Pflegende erhalten 12 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender (RbP).

Kursplanung:    3 Tage (je 8 UE)               8:30 – 15:00 Uhr

  • Kurs PFB 2024-01: Beginn: 19.02.2024         Ende: 21.02.2024
  • Kurs PFB 2024-02: Beginn: 06.05.2024         Ende: 08.05.2024
  • Kurs PFB 2024-03: Beginn: 04.09.2024         Ende: 06.09.2024
  • Kurs PFB 2024-04: Beginn: 09.12.2024         Ende: 11.12.2024

Weitere Termine in Planung

Es ist eine Online Veranstalltung (auf Nachfrage ggf. Präsenzschulung möglich). Bitte bei der Anmeldung mit angeben bzw. vorher telefonisch abklären.

Standort: bei Präsenz

Akademie für Pflege im Münsterland GmbH – Friethöfer Kamp 21, 48727 Billerbeck

Oder Onlinetage über Zoom.
Unterlagen: Erhältlich per PDF

Weitere Informationen:
Der Teilnehmer trägt die alleinige Verantwortung für die Kursvoraussetzungen, somit haftet die Akademie für Pflege im Münsterland nicht, falls die benötigten Teilnahmevoraussetzungen nicht gegeben sind. Bei Fragen zu den Teilnahmevoraussetzungen stehen wir dir gerne per E-Mail oder telefonisch zur Seite

Logo: Registrierung beruflich Pflegender